Hasbergen

In der Gemeinde Hasbergen mit den drei Ortsteilen Hasbergen, Gaste und Ohrbeck leben etwa 11.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Hasbergen liegt im Landschaftsschutzgebiet Teutoburger Wald und teilweise im Bereich des Hüggels, einem 5 km langen und 1 km breiten Höhenzug im Osnabrücker Hügelland. Früher wurden in diesem Bereich verschiedene Metalle, Erz und Kalk abgebaut.

Hasbergen ist überwiegend von Wohngebieten und inhabergeführten Geschäften geprägt. In Gaste hat der international aktive Landmaschinenhersteller Amazone seinen Stammsitz, an dem Düngerstreuer, Großflächendüngerstreuer und Pflanzenschutzgeräte gefertigt werden.

Im Gemeindegebiet befindet sich auch die Gedenkstätte Augustaschacht. Der Augustaschacht wurde ab 1944 von der Gestapo Osnabrück als Arbeitserziehungslager genutzt. Im Hauptgebäude gibt es eine Dauerausstellung mit wechselnden Sonderausstellungen über die Zwangsarbeit im Osnabrücker Land. Diese Gedenkstätte erinnert uns fortlaufend daran, für eine freie Demokratie und die Menschenrechte einzustehen.

Hier geht es zur Website der SPD Hasbergen.

SPD Hasbergen